Die Gr nde F r Den Alexanderfeldzug Nach Arrian

Die Gr nde F r Den Alexanderfeldzug Nach Arrian

Description

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1,0, Universität Passau, Sprache: Deutsch, Abstract: 334 v. Chr. begann der damals gerade 21jährige Alexander der Große seinen Feldzug gegen das Perserreich. Durch sein taktisches Geschick und die daraus resultierenden Schlachtsiege nahm dieser unvorstellbare Ausmaße an und veränderte das politische wie gesellschaftliche Bild großer Teile der damals bekannten Welt völlig. Dieser Alexanderfeldzug ist zum Thema zahlreicher Werke und Diskussionen geworden, bereits in der Antike wie auch in der modernen Geschichtsforschung. Doch in den meisten Arbeiten über den Verlauf dieses Feldzuges wurde und wird häufig die Frage nach den Zielen des Königs der Makedonen vernachlässigt. Weshalb begann er nur knapp zwei Jahre nach der Herrschaftsübernahme ein solches Unternehmen? "Schließlich gab es keine virulenten Konfliktherde zwischen den Hellenen und dem Achaimenidenreich, die eine solch riskante und umfangreiche kriegerische Aktion gerechtfertigt hätten." Flavius Arrian, der bedeutendste der antiken Alexanderhistoriker, lässt in seinem Werk über diesen Feldzug Alexander in einem Brief an den persischen Großkönig Gründe aufzählen, die in dieser Arbeit etwas genauer betrachtet und analysiert werden sollen.


Download Die Gr nde F r Den Alexanderfeldzug Nach Arrian (9783640552412).pdf, available at troyersdutchheritage.com for free.

Details

Author(s)
Eva-Maria Burger
Format
Paperback | 32 pages
Dimensions
140 x 216 x 2mm | 50g
Publication date
06 Mar 2010
Publisher
GRIN Publishing
Publication City/Country
Norderstedt, Germany
Language
German
Edition Statement
1. Auflage.
ISBN10
3640552415
ISBN13
9783640552412